Angemeldet bleiben

       

Warenkorb

Keine Artikel in diesem Warenkorb
Benutzerkonto  |  Warenkorb

Die Rexerei

Wenn es schnell und gut sein soll, dann einfach mal zum Rex-Glas greifen. Das war schon zu Großmutters Zeiten die Methode um Nahrungsmittel zu Konservieren.>

Auch heute wird es wieder hoch geschätzt zu wissen, was man isst. Durch Einrexen werden Lebensmittel auf schonende und natürliche Weise für längere Zeit haltbar gemacht.Familie Grünsteidl aus Schönbach hat, neben ihrem Fleischereifachgeschäft, dem traditionellen Gasthaus und erfolgreichen Catering-Unternehmen, die Idee, die alte Technik des Einrexens wieder salonfähig zu machen. Durch einrexen werden Lebensmittel auf schonende und natürliche Weise für längere Zeit haltbar gemacht.Daraus entstanden ist die Rexerei - eingrext wie in Großmutters Zeiten.Ein schnelles Essen oder auch ein nettes Geschenk ist so immer zur Hand. Das erste Produkt war der eingerexte Schweinsbraten ... typisch Waldviertel eben! - waldviertel.at

Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz Erklärung  |  AGB  |  powered by Schultz IT Solutions